Der Erfolg einer Intervention gründet in der
inneren Verfasstheit des Intervenierenden
Bill O’Brien

HerbstForum 1 punkt 5 Mittelfranken
Die Energiewende in der Region kooperativ gestalten

Samstag, den 02. Oktober 2021 13:30-15:00 Uhr – Online

Wir laden Sie ein, aktiv die wirksame Methode der Theorie U kennenzulernen, um Ihre Erkenntnisse der Wandelwoche zu reflektieren, gemeinsam in die entstehende Zukunft zu spüren und die konkreten nächsten Schritte zu definieren.

Die Theory U ist ein Rahmenwerk für tiefgreifende Transformation, die sich insbesondere für die transdisziplinäre Zusammenarbeit eignet, um vom Wissen ins gemeinsame, cocreative Handeln zu kommen

Der Aktionsforscher und Wirtschaftswissenschaftler C. Otto Scharmer, der am Massachusetts Institute of Technology (MIT) forscht und lehrt, beschreibt mit der „Theory U“ einen zukunftsweisenden Weg Veränderungen durchzuführen. Den Kern der Theorie bildet die Erkenntnis, dass die Wirksamkeit des eigenen Handelns abhängig ist von der inneren Haltung und der Fähigkeit der Orientierung an der Zukunft. Ausgehend von der Erkenntnis, dass fünf Menschen, mit der gleichen inneren Intention ausgerichtet, wirksam die Welt verändern können. 

Wir unterstützen Sie gerne dabei, die Weichen für das forum 1.5 gemeinsam auszurichten, um den Wandel zur Nachhaltigkeit in Mittelfranken umzusetzen.  

Lassen Sie  uns gemeinsam vom Wissen ins Handeln kommen!

Anmeldungen sind über die Website des forum 1.5 möglich