Die Realität ist nichts weiter als eine kollektive Ahnung.

Lili Tomlin

Workshop Deep Dive Theory U in Osterloh

Die Theorie U erleben und anwenden

Sie sind auf Theorie U aufmerksam geworden und sind neugierig, wie dieser Transformationsprozess praktisch gestaltet werden kann?

Sie stehen vor einem Innovationsprozess oder befinden sich mitten in einem Veränderungsprozess und haben das Gefühl, dass Sie etwas anderes als bisher brauchen? 

Sie möchten die inneren Hebel für tiefgreifende Veränderung kennenlernen?

Sie möchten nicht mehr aus der Vergangenheit heraus agieren, sondern sich für Neues öffnen, wissen aber nicht wie?

Dann sind Sie bei unserem Deep Dive Theory U Workshop genau richtig. Mit der Theorie U gestalten Menschen, Organisationen und Netzwerke aus der ganzen Welt die persönliche, organisationale und gesellschaftliche Transformation.

Beim Deep Dive Theory U Workshop laden wir die Teilnehmer:innen ein, in die Theorie U einzutauchen, das Grundgerüst und eine Vielzahl der Methoden der Theorie U mit allen Sinnen zu erfahren und ihre Wirkung zu erleben. Sie können die Theorie U ganz konkret für ein Anliegen anwenden, dies kann für ihre persönliche Entwicklung sein, für ein Projekt oder eine berufliche Aufgabe. 

Das bestmögliche Zukunftspotential kann sich entfalten, wenn wir uns gemeinsam auf diese Reise begeben. In der Gruppe wertschätzende Resonanz und Ermutigung erfahren und Räume öffnen und halten, in denen jede/jeder wertfrei reflektieren und wachsen kann.

Die Teilnehmer:innen lernen eine neue Art und Weise kennen, Komplexität und Veränderung zu begegnen. Sie erhalten Ermutigung und Bestärkung, den Weg der Veränderung in die Zukunft weiterzugehen.

Wir freuen uns auf Euch und diese gemeinsame Reise!

Das CoCreatingFuture-Team & das Team des Verein für Achtsamkeit in Osterloh e.V.

Ablauf des Workshops

Donnerstag 13.10.22 – ab 18:00 gemeinsames Ankommen und Abendessen (ab 19 Uhr)

Freitag 14.10.22 – Die eigene Intention klären, Das ganze System wahrnehmen,
Muster der Vergangenheit erkennen und loslassen

Samstag 15.10.22 – Presencing, Still werden – nach innen lauschen.
Verbindung mit dem Zukunftspotential aufnehmen

Sonntag 16.10.22 – Zukunft entsteht: wir cokreieren das Neue –
Ende gegen 13.00 Uhr mit einem Mittagsimbiss

Für wen eignet sich der Workshop?

Für alle, die in Veränderungsprozessen in Unternehmen, gemeinnützige Initiativen, Vereinen oder Organisationen, Bildungsinstitutionen wie Schulen und Hochschulen, Gesundheitseinrichtungen oder Organisationen im kirchlichen Kontext arbeiten. Willkommen sind auch alle Menschen, die sich in einem persönlichen Veränderungsprozess befinden.

Kooperation mit dem Verein für Achtsamkeit in Osterloh e.V.

Wir freuen uns, diesen Workshop in Kooperation mit dem Verein für Achtsamkeit in Osterloh e.V. durchzuführen. 

Maria T. Kluge – Gründerin der Begegnungsstätte und Vorsitzende des Vereins wird den Workshop morgens und abends mit dem Angebot einer Achtsamtkeitsmeditation unterstützen.

Hier ein Video und die Toolbox des Vereins.

Seminarort

Der Verein für Achtsamkeit in Osterloh e.V. 

Osterloh 1, 83317 Teisendorf
Tel: +49 (0)162-4413724

https://www.achtsamkeit-osterloh.org

Kosten

Workshop-Preis für Menschen mit geringerem Einkommen 649 €/ Person
Workshop-Preis für Menschen mit mittlerem Einkommen 849 €/ Person
Workshop-Preis für Menschen mit hohem Einkommen 1.399 €/ Person

Nehmt bitte die Einschätzung selbst vor. Wir möchten es allen ermöglichen, an diesen Workshops dabei zu sein. Sollte das Finanzielle ein Hinderungsgrund für die Teilnahme sein, kontaktieren Sie uns bitte gerne. Wir finden eine für beide Seiten passende co-kreative Lösung.

Die angegeben Preise verstehen sich als Nettopreise für Unternehmer*innen & Firmenkund*innen und als Bruttopreise für Privatpersonen & Kleinunternehmer*innen.

Infos zu Übernachtungsmöglichkeiten + Verpflegung

Die Verpflegung während der Tage erfolgt durch gastronomische Einrichtungen in der Umgebung und wird vor Ort gemeinsam ausgewählt.

Der Verein für Achtsamkeit in Osterloh e.V. verfügt über Mehrbettzimmer (2- 4 Bettzimmer je nach Anzahl der Teilnehmenden). Einige wenige Einzelzimmer sind auch verfügbar. Bitte bei Anmeldung angeben. Um eine erhöhte Spende dafür wird gebeten. 

Auf dem Gelände ist es auch möglich zu zelten oder einen Campingbus aufzustellen.

Es wird regional-ayurvedisch basiert gekocht. Hier bekommt ihr einen ersten Eindruck.

Das Seminarhaus ist glutenfrei. Einige der regelmäßigen Gäste sind höchst allergisch auf geringste Spuren von Gluten. Es wird daher gebeten, absolut keine glutenhaltigen Produkte (Brot, Nudeln, Müsli etc.) ins Haus zu bringen. 

Allergien bei der Anmeldung bitte anmelden. 

In Osterloh ist es üblich, dass die Teilnehmenden bei der Vorbereitung des Essens und beim Abwasch unterstützen.

Kosten Unterkunft und Verpflegung

Der Verein für Achtsamkeit in Osterloh e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Für Kurse und Veranstaltungen werden keine festen Gebühren verlangt, sondern es erfolgt alles auf Spendenbasis. Der Grund: Ein zentrales Anliegen des Vereins ist es, Angebote ALLEN Interessenten zugänglich zu machen. Die finanzielle Situation soll nicht darüber entscheiden, ob jemand nach Osterloh kommen kann.

Als Orientierung gibt es einige Richtwerte:

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Abendessen, Getränke: pro Tag 40 € ;
Eine Übernachtung: 25 €

Der Verein für Achtsamkeit in Osterloh e.V. schreibt dazu auf der Webseite

Diese Beträge sind wirklich nur zur Orientierung gedacht. Unser zentrales Anliegen bleibt, dass alle Kursteilnehmer VON HERZEN geben. Das Seminar, für das du dich angemeldet hast, kann stattfinden, weil bereits jemand gespendet hat. Ansonsten wäre es gar nicht möglich, den Seminarbetrieb aufrecht zu halten und die Begegnungsstätte liebevoll für die Besucher vorzubereiten. Das bedeutet: Für dich wurde bereits gespendet, gib du VON HERZEN für den Nächsten.

Wähle einen Betrag, den du wirklich von Herzen gerne geben kannst und möchtest. Eine achtsame, respektvolle und aufrichtige Haltung beim Geben ist uns wichtig. Wenn du aktuell einen kleinen Beitrag leisten kannst, gib ohne schlechtes Gewissen. Wenn du mehr geben kannst, sei dankbar und gib, was dein Herz geben möchte.

Du kannst per Überweisung oder PayPal deinen selbst gewählten Betrag dem Verein für Achtsamkeit in Osterloh e.V. zukommen lassen.

Überweisung:Raiffeisenbank Rupertiwinkl eG

Verein für Achtsamkeit Osterloh e.V. 

IBAN: DE21 7016 9191 0000 0692 99 

BIC: GENODEF1TEI

Betreff: SPENDE

Oder direkt über die Website des Vereins für Achtsamkeit in Osterloh e.V. via paypal spenden.

Noch Fragen?

Sie haben Interesse und möchten teilnehmen? Dann können Sie sich hier direkt anmelden!

Hinweis zu Covid-19

Bitte kommt bei guter Gesundheit und getestet (<24h), geimpft oder genesen.
Sollte die Veranstaltung aufgrund einer gesetzlichen Sperre oder aus anderen Gründen nicht stattfinden, wird die Veranstaltung abgesagt und die Teilnahmegebühr zurückerstattet.